Neue AGB


Seit 1. April gelten neue Allgemeine Geschäftsbedingungen: Wir erleichtern Ihnen das Abmelden von einem Kurs, gewähren Ehrenamtskarten-Inhabern Kursermäßigung und regeln die Möglichkeiten neu, wie Sie Ihren Kurs bezahlen.

Das Wichtigste in Kürze:

Bisher konnten Sie einen Kurs nur bis drei Tage vor Beginn kostenfrei stornieren, danach war die Kursanmeldung verbindlich, der Kurs musste voll bezahlt werden, auch wenn Sie ihn nur zur Hälfte besuchten. 
Künftig können Sie sich von einem gebuchten Kurs jederzeit ohne Angabe von Gründen per E-Mail abmelden und erhalten 85 % der offenen Kursgebühren gutgeschrieben. Lediglich, wenn durch Ihre Abmeldung die Mindestteilnehmerzahl unterschritten wird, behalten wir, wie bisher, die volle Kursgebühr ein. 

Das Bezahlen von Kursen per Überweisung oder in bar wird künftig nicht mehr möglich sein. 

Personen mit einer Ehrenamtskarte erhalten bei vhs-Kursen einen Nachlass von 20 % auf die Kursgebühr. 

Im Detail können Sie hier die AGB nachlesen!

 


Zurück