Kursbereiche >> Kultur, Gestalten >> Reisen, Theaterfahrten

Seite 1 von 1

Keine Anmeldung möglich ULM Städtereise (SK82009OA)

(Oberalteich, ab Sa., 19.5., 6.30 Uhr )

Ulm ist eine an der Donau am südöstlichen Rand der Schwäbischen Alb an der Grenze zu Bayern gelegene Universitätsstadt in Baden-Württemberg. Die Stadt hat über 120.000 Einwohner (Stand Ende 2014), bildet einen eigenen Stadtkreis und ist Sitz des Landratsamts des angrenzenden Alb-Donau-Kreises. Die Stadt ist bekannt für ihr gotisches Münster, dessen Kirchturm mit 161,53 Metern der höchste der Welt ist. Weiterhin bemerkenswert ist die lange bürgerliche Tradition Ulms mit der ältesten Verfassung einer deutschen Stadt und einem Stadttheater, dessen Anfänge bis ins Jahr 1641 zurückreichen. In der Vergangenheit war Ulm Ausgangspunkt der Auswanderung der Donauschwaben, die donauabwärts mit sogenannten Ulmer Schachteln in ihre neuen Heimatländer im Südosten Europas fuhren. Berühmte Persönlichkeit der Stadt sind beispielsweise der in Ulm geborene Albert Einstein (1879-1955)

Dauer: 1 Tag; 06:30 Uhr - 19:00 Uhr, 5,67 UE

Kommen Sie mit und tauchen Sie ein in das faszinierende Geschehen rund um die Flughafenwelt! Bereits zum 8. Mal wurde der Münchner Flughafen beim World Airport Awards zum Besten in Europa gekürt. Mit über 40 Mio. Passagieren im Jahr 2015 präsentiert sich der Flughafen München als ein logistisches Meisterwerk. Nach einer Personenkontrolle begleiten Sie unsere erfahrenen Besucherbetreuer auf der spannenden und eindrucksvollen Tour rund um das tagesaktuelle Geschehen auf dem Vorfeld! In unseren komfortablen Reisebussen ermöglichen wir Ihnen auf der Tour einen Blick hinter die Kulissen.
Sie erleben die aktuelle Abfertigung der Flugzeuge, erhalten einen faszinierenden Einblick in alle Betriebsvorgänge und erkennen, wie das System Flughafen funktioniert. Wir nehmen uns bei dieser Tour mehr Zeit - sehen sie den Abfertigungsvorgängen und den Starts- und Landungen zu. So erleben Sie den Flughafen München noch intensiver!

Dauer: 1 Tag; 07:30 Uhr - 16:00 Uhr, 1,33 UE

Anmeldung möglich Rosenberger Schlossfest & Troubadour - 4 Tage (SK82011OA)

(Oberalteich, ab Fr., 20.7., 11.00 Uhr )

Südböhmen - eine faszinierende Kombination aus Musik, Kultur und Natur!
Die malerische Landschaft des Böhmerwaldes mit ihren denkmalgeschützten Städten, prunkvollen Schlössern und Klöstern, sowie eine einzigartige Theater-Rarität bilden die ideale Kulisse für dieses hochkarätige Kulturprogramm.
Im romantischen Schlosspark von Krumau ist während der Sommermonate das weltweit einzige Freilichttheater in Betrieb, bei dem die Gäste mittels einer um 360°-drehbaren Zuschauertribüne durch die Vorstellung „geführt" werden. Der großzügige Schlosspark bildet dazu die höchst lebendige und variantenreiche Kulisse. Erleben Sie einen einzigartigen Musik- und Kunstgenuss auf höchstem Niveau!
Ein weiterer Höhepunkt ist das exklusive „Große Rosenberger Schlossfest", bei dem der mächtige Burg- und Schlosskomplex sich wieder mit Leben füllt (ca. 25 mitwirkende Künstler während der Schlossführung). Den krönenden Abschluss bildet ein exklusives Kammerkonzert, voraussichtlich im freskengeschmückten Maskensaal des Schloss Krumau.

1. Tag Freitag, 20.07.2018: Anreise nach Budweis - Abendessen
Anreise nach Budweis (Ceske Budejovice). Abendessen im Hotel.

2. Tag Samstag, 21.07.2018: "Rosenberger Schlossfest" in Krumau - Oper "Der Troubadour" im Schlossparktheater
Vormittags "Großes Rosenberger Schlossfest" (ca. 25 Künstler beleben exklusiv und musikalisch das Schloss) in der mächtigen Schlossanlage zu Krumau (zweitgrößter Komplex nach der Prager Burg). Von diesem monumentalen und repräsentativen Sitz regierten und verwalteten die Fürsten aus dem Haus der Rosenberger und Schwarzenberg die südböhmische Region. Nachmittags Stadtführung durch Krumau (Cesky Krumlov), einem Kleinod der Städtebaukunst, malerisch in einer Moldauschleife gelegen. Diese von der UNESCO geschützte Stadt gehört zu den schönsten und interessantesten mittelalterlichen Städten Europas. Rundgang durch die engen und winkeligen Gassen der historischen Altstadt. Nach dem Abendessen beginnt um 21.30 Uhr Giuseppe Verdis Drama "Der Troubadour". Dieses Meisterwerk über Liebe, Leidenschaft und Rache wird effektvoll für das Freilichttheater im Schlosspark mit seiner einzigartigen drehbaren Zuschauertribüne inszeniert. (Dauer: ca. 2 Std. 15 Minuten, ohne Pause)

3. Tag Sonntag, 22.07.2018: Stadtführung Budweis - Ausflug nach Wahl -
Kammerkonzert
Führung durch den historischen Stadtkern von Budweis. Danach Ausflug nach
Rotlhota (Cervena Lhota), malerisch gelegen, wohl eines der schönsten Wasserschlösser
Mitteleuropas.

Nach dem Abendessen spezielles Abschlusskonzert, voraussichtlich im freskengeschmückten Maskensaal des Schlosses in Krumau.

--> Zu Ihrer Information: Der Maskensaal ist fest eingeplant und für das Konzert reserviert. Da es sich aber um ein hochrangiges denkmalgeschütztes Ensemble handelt, kann es jederzeit zu konservatorischen Maßnahmen kommen, die zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht abzusehen sind. Aus diesem Grund können wir Ihnen keine Zusicherung geben. Allerdings hat es in den letzten Jahren nie Probleme mit der Schlossverwaltung gegeben und das Konzert konnte immer im Maskensaal stattfinden.

4. Tag Montag, 23.07.2018: Heimreise über Pilsen (Europäische Kulturhauptstadt 2015)
Heimreise über Pisek - Pilsen .

Programmänderungen vorbehalten.

Wichtiger Hinweis
Für die Open-Air-Vorstellung in Krumau empfehlen wir die Mitnahme von wetterfester Kleidung (Regencape o.ä.) und evtl. einer Decke und Sitzkissen.
Die Vorstellung wird in der Originalsprache inszeniert. Ferner raten wir zu festem Schuhwerk. Die Führungen durch die historischen Städte in Südböhmen müssen zu Fuß, zum Großteil auf holprigem Kopfsteinpflaster bewältigt werden.

Achtung: Der aufgeführte Zuschlag für das Einzelzimmer ist nur gültig für die im Kontingent genannte Anzahl der Einzelzimmer. Darüber hinaus können erhebliche Aufschläge bis zur double-single-use-Regelung anfallen.
Bitte lassen Sie sich eine Erhöhung der Einzelzimmerzahl immer von uns bestätigen, bevor Sie weitere Einzelzimmer verkaufen.

Nicht speziell bei den Arrangementleistungen genannte Führungen und Eintritte im Rahmen von Besichtigungen sind nicht im Arrangementpreis enthalten.

Dauer: 4 Tage; 11:00 Uhr - 19:00 Uhr, 21,33 UE

Keine Anmeldung möglich Städtereise Amberg mit Hundertwasser Ausstellung (SK82010OA)

(Oberalteich, ab Fr., 3.8., 8.00 Uhr )

Die historische Stadt Amberg, die zu den besterhaltenen mittelalterlichen Stadtanlagen Europas zählt, liegt rund 60 Kilometer östlich von Nürnberg an der Vils und ist gemeinsam mit Weiden Sitz der Ostbayerischen Technischen Hochschule Amberg-Weiden. Amberg ist das Oberzentrum in der mittleren Oberpfalz, gehört zur Metropolregion Nürnberg und wird vollständig vom Landkreis Amberg-Sulzbach umschlossen.
Amberg ist eine kreisfreie Stadt im Regierungsbezirk Oberpfalz in Ostbayern. Sie gehört zum Verbund "Bayerische Eisenstraße", die zwischen Pegnitz und Regensburg historische Industrie- und Kulturdenkmäler verbindet.

Friedenreich Hundertwasser
Das Amberger Congress Centrum präsentiert in der großen Kunstausstellung mit Friedensreich Hundertwasser wieder einen Künstler von Weltrang.
Der Maler Architekt, Ökologe und Philosoph ist über seinen Tod hinaus eine der faszinierendsten Künstlerpersönlichkeiten des 20. Jahrhunderts und seine Beliebtheit ist weiterhin ungeborchen.
Die eindrucksvolle Ausstellung in Amberg umfasst 70 Originalgrafiken, Keramiken und ein Gemälde.

Dauer: 1Tag; 08:00 Uhr - 17:00 Uhr, 6 UE

Derzeit keine Informationen verfügbar



Dauer: 1 Tag; 08:00 Uhr - 19:00 Uhr, 6,50 UE

Derzeit keine Informationen verfügbar



Dauer: 4 Tage; 6:30 Uhr - 20:00 Uhr, 36 UE

Keine Anmeldung möglich Silvesterfahrt 2018 (TK82012OA)

(Oberalteich, ab Mo., 31.12., 17.00 Uhr )

Auch auf den Schiffen der Donauschiffahrt Wurm + Köck wird gebührend in das
Neue Jahr 2018 gefeiert. Die Passauer Flotte legt am Silvesterabend um 19 Uhr in der Dreiflüsse-Stadt ab und fährt in Richtung des bayerisch/österreichischen Donautals.

An Bord erwarten die Fahrgäste köstliche Leckereien von einem kalt/warmen Gourmetbuffet, von dem sie nach Herzenslust während der Fahrt schlemmen können. Für Stimmung sorgen Live-Bands auf den Schiffen - auch für Tanz-Fans ist also bestens gesorgt. Pünktlich zum mitternächtlichen Feuerwerk liegt die Flotte wieder vor der Passauer Stadtkulisse, die Fahrgäste können vom Freideck aus das Spektakel hautnah genießen. Anschließend wird eine Mitternachtssuppe für den späten Hunger serviert, während die Schiffe nochmals ein Stück Richtung der Schleuse Kachlet fahren. Um 01:00 Uhr schließlich legen sie wieder an der Donaulände in der Altstadt von Passau an.

Dauer: 1 Abend; 17:00 Uhr - 00:00 Uhr, 3,33 UE

Derzeit keine Informationen verfügbar



Dauer: 1 Tag; 07:00 Uhr - 18:00 Uhr, 7,33 UE

Seite 1 von 1

Kontakt

vhs Straubing-Bogen

Martin Hohenberger mit Team

Christine Schöberl - Zentrale Maßnahmen

Sabine Hartmannsgruber - Außenstellen

Christa Neumeier - Buchhaltung

Geschäftsstelle Klosterhof 1-2
94327 Bogen - Oberalteich

Tel.:  09422 - 505 6

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle

Montag bis Freitag von 8:30 bis 12:00 Uhr

Montag und Donnerstag von 13:30 bis 16:00 Uhr

Aktuelles

Das neue Programmheft ist an den bekannten Stellen erhältlich.

Alle Kurse der vhs Straubing-Bogen mit der Zentrale und den Außenstellen finden Sie auf diesen Seiten.

VHS
vhs-Bezirk-Niederbayern
ich will deutsch lernen